Menu

Jahresausflug der Matthiasbruderschaft Kobern-Gondorf

Veröffentlicht von Administrator am 04.05.2018
Berichte2 >>

 

Seit Jahren unternehmen die Mitglieder unserer Bruderschaft im Herbst einen Ausflug.

Es ist auch gleichzeitig Dank und Anerkennung an alle, die von Karfreitag bis Aller-

heiligen an Sonn- und Feiertagen während der Öffnungszeiten Aufsicht in der Matthias-

kapelle machen.

Viele Orte haben wir in den letzten Jahren schon besucht: Aachen, Altenberg, Limburg,

Mainz, Worms, Vianden. Diesmal entschied man sich zu einer Stadtführung mit Manfred

Gniffke in Koblenz. Die Idee fand großen Anklang bei den Mitgliedern und wer konnte, war

am Treffpunkt Jesuitenplatz dabei.

Geschichte und Tradition bietet die Stadt nicht nur auf großen Straßen und Plätzen, es sind auch

Ecken und Hinterhöfe, die eine Fülle von Sehenswertem bieten, manchmal sogar ein Kleinod.

Nicht zuletzt war es Herr Gniffke, der mit Witz und rheinischem Humor originelle "Kowe-

lenzer Stückelscher verzählte". Ein etwas anderer Rundgang, kurzweilig und so mancher

entdeckte unsere Stadt erneut - nämlich liebenswert und interessant.

Zum Abschluss in den "Winninger Weinstuben" hatte man genügend Zeit, sich über das Erlebte in

gemütlicher Runde auszutauschen.

Nun freuen sich alle auf Aktivitäten im kommenden Frühjahr, beginnend mit der Mitglieder-

versammlung. Dabei werden auch wiederum Details zur Pilgerwanderung zum

Apostelgrab nach Trier vom 7. bis 9. Mai 2015 besprochen.

  •  

Zuletzt geändert am: 04.05.2018 um 16:32

Zurück zur Übersicht